Inhalte

SafeTRANS-Mitglied: Parasoft

Software-Sicherheit – die Herausforderung der Zukunft

Mit Testing- und Simulations-Tools unterstützt Parasoft Unternehmen bei der Entwicklung und Anwendung hochmoderner Software.

Inhaltsverzeichnis

Die weltweite Serie von Cyberangriffen mit Ransomware rückt das Thema IT-Sicherheit verstärkt in den Fokus. Dabei ist es nicht nur wichtig zur richtigen Zeit die passenden Updates durchzuführen. Software-Sicherheit beginnt ganz am Anfang - schon bei der Entwicklung von Software. Elementare Voraussetzung für zuverlässige Anwendungen sind ständige Funktionstests und die laufende Prüfung der jeweiligen Schnittstellen. Dies ist zeit-, arbeits- und kostenintensiv.

Seit bereits 25 Jahren unterstützt Parasoft Unternehmen bei der Perfektionierung ihrer hochvernetzten Anwendungen durch die Automatisierung dieser aufwändigen Testaufgaben und mit intelligenten Test-Analysen. Die Technologien ermöglichen die Programmierung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software für die Bereiche Embedded, Enterprise und IoT und die strategisch wichtigsten Entwicklungsinitiativen wie Agile, Continuous ­Testing, DevOps und Security.
Zu Parasofts Kunden zählen Unternehmen u. a. aus den Bereichen IT, Automotive, Transport und Medical. Sie alle eint der Bedarf nach Datensicherheit und Zuverlässigkeit ihrer Software Systeme. Das Beispiel der Lufthansa Cargo AG zeigt, wie wichtig Simulationen und Funktionstests bei der Entwicklung von Softwareanwendungen sind:

Testautomatisierung bei komplex verknüpften Datenbanken

Die Lufthansa Cargo AG, eines der führenden internationalen Unternehmen der Luftfrachtindustrie, befördert Passagiere und Fracht in mehr als 500 Destinationen weltweit. Um den Status als ausgezeichneter Luftfracht-Dienstleister zu erhalten, ist ein nachhaltiges Datenhandling essentiell. Aus diesem Grund wurde ein Datenbank-Projekt gestartet mit dem Ziel, zu jeder Zeit des Frachtprozesses konsistente Datensätze zur Verfügung zu haben - als Voraussetzung für effizientes und effektives Planen und Durchführen von Lieferungen. Transportplanung, Ladeprozess, Handling und Abrechnung sollten verbessert werden und damit zu einer höheren Kundenzufriedenheit beitragen.
Die Entwicklung einer so komplexen Datenbank erfordert optimal getestete Schnittstellen. Ein Projektteam aus Business Analysten und technischen Architekten sollte die Funktions- und Lasttests vor der endgültigen Programmierung der notwendigen Software durchführen. Schon bald sah man sich mit interessanten Herausforderungen konfrontiert: Man brauchte zentrale, stabile und optimal funktionierende Services für unterschiedliche Anwendungen, ohne jedoch die verschiedenen Front-Ends zu tangieren, die bereits in Betrieb oder noch im Aufbau waren. Auf der Suche nach einem unterstützenden Software Testtool fiel die Wahl auf das API Testing Tool von Parasoft. Es bietet Testautomatisierung und gewährleistet Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung von unternehmenskritischen Anwendungen. Von einem einzelnen intuitiven Interface aus automatisiert es „End-to-End“ Testszenarien quer durch alle Endpunkte. Dabei ist es wichtig, dass neuer Code bestehende Funktionen nicht stört - auch bei Lufthansa Cargo ein ausschlaggebender Faktor. Dank der leicht verständlichen Handhabung des Parasoft Testtools konnte die Projektgruppe schon nach drei Tagen produktiv arbeiten, der Beginn erfolgte reibungslos. Die automatisierte Testsoftware verringerte den Aufwand der bisher manuell ausgeführten Regressionstests um mindestens 20 %. Zugleich brachte die Lösung eine deutliche Qualitätssteigerung durch das kontinuierliche Testen der Stabilität der Services. Aktuell beträgt die Fehlerquote weniger als 0,2 % - deren Ursache allerdings durch fortlaufende Analysen bekannt ist.
„Die Lösung von Parasoft war ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Lufthansa Cargo Datenbank-Projekt. Sie ermöglichte es, den ursprünglichen Zeitplan und das Budget einzuhalten. Der nun laufende Testprozess erlaubt die Wiederholung von Testfällen, sogenannte Regressionstests, in nur 10 Minuten. Ohne Parasoft hätten wir diese exzellenten Ergebnisse und dieses hohe Maß an Qualität nicht erreicht.“ (Michael Herrmann, Projektleiter Lufthansa Cargo AG)
Durch die Mitgliedschaft bei SafeTRANS möchte Parasoft zur branchenübergreifenden Bündelung von Kräften für mehr Sicherheit in Embedded Software und Anwendungen beitragen.

www.parasoft.de

Unternehmen: Parasoft Deutscland GmbH, Berlin
Zentrale: Monrovia, USA
Geschäftsfelder: Test-Software Entwicklung, Programmierung von Analyse- und Reporting Tools, Training Services
Gründungsjahr: 1987
Mitarbeiter: 250

tl_files/ausgabe-2017-02/Parasoft_DirkGiesen_web.jpg

Fragen an Dirk Giesen, Vice President EMEA

Parasoft ist in verschiedenen Anwendungsfeldern aktiv. Worin unterscheiden sich diese und was verbindet sie?
Parasoft ist in den Bereichen Embedded, IoT und Enterprise IT aktiv. Dabei unterstützt Parasoft Entwickler und Tester in diversen Branchen wie z.B. Luftfahrt, Automotive, Industrieautomation und Finanzindustrie. Allen gemeinsam ist der Bedarf an Qualität und Geschwindigkeit „Quality@Speed“, an kontinuierlichem Testen durch Testautomatisierung und an Testanalysen. Unterschiedliche Anforderungen stellen sich bei der Konformität mit Standards und dem Niveau des Testens für Safety und Security.

Was sind aktuell die größten Herausforderungen für sichere Software im Automobilbereich?
Für die Sicherheit der Anwendungen benötigen Entwickler zum einen einfach zu bedienende Tools, die eine sichere Risikobewertung erlauben. Zum anderen sind Berichte zur Schadenanfälligkeit von Code und Schnittstelle wichtig. Risiko Dashboards und qualifizierte Tools, die MISRA und ISO26262 unterstützen, gelten als unerlässlich.