Inhalte

Meldungen

Inhaltsverzeichnis

AVL ist Partner für AURIX Microprozessoren von Infineon Technologies

Mit Wirkung zum 01.03.2014 haben Infineon Technologies und die AVL Software and Functions eine „Preferred Design House“-Partnerschaft für die 32-bit Mikrocontroller-Familie AURIX begonnen. „Preferred Design Houses“ (PDHs) sind ausgewählte Entwicklungspartner von Infineon. Sie unterstützen Entwickler, die die AURIX-Mikrocontroller (Hardware und Software) einsetzen wollen und auch andere Infineon-Produkte wie Sensoren, Leistungshalbleiter und -module. PDHs werden von Infineon besonders geschult, um applikations- und produktspezifischen Support anzubieten. AVL ist einer von weltweit fünf PDH-Partnern und ist für Westeuropa und Russland zuständig. PDH-Dienstleistungen von AVL sind zweistufig angelegt:
Der Classic-Support (free of charge) umfasst den First Level Kunden-Support für Projekte, welche die  AURIX Familie im System nutzen inklusive der verwendeten Software, Power Produkte, Sensoren und Module aus dem Hause Infineon Technologies. Die AVL Software and Functions unterstützt sowohl bei der Spezifikation der technischen Schnittstellen als auch beim Design.
Der Premium-Service (Consultancy-Model) beinhaltet u.a. Software-Treiberentwicklung, ISO 26262-konforme Hardware-Entwicklung und Unterstützung zur Entwicklung des Elektronik-Hardware-Schaltplans.
Kontakt: PDH@avl.com
www.avl-functions.de
www.infineon.com\AURIX