Inhalte

Meldungen

Inhaltsverzeichnis

ECSEL SRA erscheint Anfang 2018

Im Januar 2018 wird die europäische Joint Undertaking ECSEL die „Strategic Research Agenda“, kurz: SRA veröffentlichen. Ziel ist es, Forschungsthemen im Bereich elektronische Komponenten und Systeme, einschließlich Embedded und Cyber-Physical Systems, zwischen den verschiedenen Einrichtungen aus Industrie und Wissenschaft auf europäischer Ebene abzustimmen. Die SRA beschreibt die zukünftigen Herausforderungen und bildet die high-level Grundlage für Förderthemen in den jährlichen ECSEL-Calls.
An der Erstellung der SRA war SafeTRANS neben der Robert Bosch GmbH und dem edacentrum als Co-Leiter des Kapitels „System and Components: Architecture, Design, and Integration“ federführend beteiligt. Die FuE-Themen werden als sogenannten „High priority R&D&I areas“ aufgelistet.
Erstmal wird die ECSEL SRA von den drei Verbänden EPoSS, AENEAS und ARTEMIS Industry Association gemeinsam herausgegeben. Die drei Verbände repräsentieren die europäische Industrie und Wissenschaft aus den Bereichen Smart Systems Integration, Mikro- und Nanoelektronik sowie Embedded/Cyber-Physical Systems.
ECSEL (Electronic Components and Systems for European Leadership) ist ein Förderinstrument des europäischen Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020.
http://www.ecsel.eu