Inhalte

Meldungen

Inhaltsverzeichnis

EICOSE erhält erneut die Auszeichnung Center of Innovation Excellence

Beim ARTEMIS Spring Event am 19. März 2014 in Amsterdam wurde bekannt gegeben, dass ARTEMIS-IA an EICOSE erneut das Label Center of Innovation Excellence (CoIE) vergeben hat. Das Label gilt für drei Jahre und wird nach erfolgreicher Evaluierung multi-nationalen Clustern verliehen, die Forschung, Entwicklung und Innovationen im Bereich Embedded Systems durch Kooperationen unterstützen. EICOSE, das European Institute for Complex Safety Critical Systems Engineering, wurde erstmals im März 2007 mit dem CoIE-Label ausgezeichnet.
EICOSE ist vorrangig in den Verkehrsbereichen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Bahn aktiv. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf Entwicklungsprozessen und -methoden für sicherheitskritische eingebettete Systeme. Cluster-Mitglieder von EICOSE sind die zwei französischen Pôles de Compétitivité Aerospace Valley und Systematic, das deutsche Kompetenzcluster SafeTRANS, ARTEMIS Austria (Österreich) mit Sitz in Graz und Tecnalia aus Spanien. Mehr zu EICOSE finden Sie u.a. in SafeTRANS News 2/2011.
Das Label-CoIE wird von den industriellen Vertretern innerhalb von ARTEMIS, einer europäischen Initiative für Forschung und Entwicklung von Embedded Computing Systems.
www.artemis-ia.eu
www.eicose.eu