Inhalte

Meldungen

Inhaltsverzeichnis

Hella Fahrzeug­komponenten GmbH ist neues SafeTRANS Mitglied

Zum 1. Februar begrüßte SafeTRANS ein neues Mitglied: Die Hella Fahrzeugkomponenten GmbH (HFK) mit Sitz in Bremen.

Die HFK ist Teil des HELLA Konzerns, einem der weltweit führenden Automobilzulieferunternehmen. Kernkompetenz von HFK sind die Entwicklung und Produktion innovativer und komplexer Sensor- und Aktorsysteme. Innerhalb des globalen HELLA-Netzwerks nimmt HFK die Rolle als Kompetenzzentrum für Sensorik ein. Zum Kundenkreis der HELLA-Tochter zählen weltweit fast alle Automobilunternehmen und viele Zulieferer. Insgesamt erwirtschaftete die HFK mit knapp 600 Mitarbeitern, davon über 100 an internationalen Entwicklungsstandorten, einen Umsatz von rund 170 Mio. Euro in 2011.
Seine Innovationskraft baut die HFK langfristig durch die SafeTRANS-Mitgliedschaft weiter aus, indem der Kontakt zu wissenschaftlicher Forschung und Kooperationen mit Know-how-Trägern anderer Anwendungsgebiete im Bereich der vorwettbewerblichen Entwicklung von Prozessen und Methoden für sicherheitskritische eingebettete Systeme konzentriert verstärkt wird.
www.hella.de