Inhalte

Meldungen

Inhaltsverzeichnis

Modell-basiertes Testen mit RT-Tester

Verified Systems, Anbieter des Testautomatisierungssystems RT-Tester, erweitert sein Produktangebot um einen automatischen Testdaten-Generator für modell-basiertes Testen. Der “RT-Tester Model-based Test Case and Test Data Generator” (RTT-MBT) bietet eine automatische Generierung von Testfällen, Testdaten und Testprozeduren aus UML/SysML Modellen, die in den Modellierungsumgebungen Enterprise Architect oder Artisan Studio erstellt werden.
Modell-basiertes Testen ermöglich neue Vorgehensweisen für das Testen: Anstatt eine große Anzahl verschiedener Testprozeduren über die Lebensdauer eines Produktes zu pflegen, muss lediglich ein Modell des zu testenden Systems entwickelt und gepflegt werden. Hieraus werden automatisch alle relevanten Testfälle abgeleitet und dafür Testdaten generiert. Diese Modelle beschreiben das Verhalten des zu testenden Systems sowie der Testumgebung als Zustandsautomaten und stellen dar, über welche Schnittstellen beide Systeme miteinander interagieren. RTT-MBT leitet mit einer Auswahl verschiedenster Test-Strategien relevante Testfälle aus dem Modell ab, für die automatisch Testdaten generiert werden. In diesen Testdaten wird spezifiziert, zu welchem Zeitpunkt welche Eingaben stimuliert werden müssen, um einen gewünschten Systemzustand zu erreichen. Eine Prüfung erfolgt durch automatisch generierte Test Orakel, welche eine konkrete Implementierung des Systems gegen das modellierte Verhalten abgleichen.
Die generierten Testdaten und Testfälle kombiniert RTT-MBT zu RT-Tester Testprozeduren. Das zu testende System kann dabei entweder als Softwarekomponente, in einer Hardware-Software Integrationsumgebung, oder als aus dem Modell generierte Simulation betrieben werden. Die Testumgebung stimuliert die Eingaben des Systems und validiert automatisch die Ausgaben gegen das erwartete Verhalten.
Systemanforderungen, die bei der Modell-Entwicklung berücksichtigt worden sind, können im gleichen Modell gepflegt werden. RTT-MBT verwendet diese Informationen, um gezielt Testfälle zu generieren, die automatisch diese Anforderungen abdecken. Im Zusammenspiel mit Verified Systems Test Management Server bietet RTT-MBT eine vollständige Nachverfolgbarkeit der Anforderungen bis hin zu den Test-Ergebnissen in verschiedenen Testprozeduren.
Eine umfassende Tool-Qualifizierungstestsuite entsprechend der Anforderungen nach ISO 26262, RTCS-DO178B/C und EN50128:2011 ist verfügbar.
www.verified.de